Mai 2009

So lange

So lange ,so lange, so lange, daß ich fast mein Paßwort vergessen habe. Aber jetzt endlich ist Zora fertig, sie war wirklich sehr geduldig, monatelang lag sie da ohne Kopf und ohne Murren. Vielleicht mag ich sie darum so sehr die Puppen , weil sie so geduldig sind.
Ein paar kleinere Werkeleien sind entstanden und ein Pilzpüpplein für mein Patenkind ansonsten gab es jedemenge zu tun- was?- ich weiß gar nicht so recht! Aber zwei Berufe unter eine Decke zu bringen das erfordert Übung, viel ,viel Übung, und bevor ich wieder verschwinde in meine Übung wollt ich all den Menschen ,die meine Seite besuchen ein schönes Pfingstfest wünschen. Morgen begebe ich mich für eine Woche ins wilde Tornow, zu Holunderernte und Werkelei ( Zora soll noch was an die Füße bekommen), Feuer und dem ein oder anderen guten Glas Wein.    
Es gibt auch wieder Sonnenhüte, kosten 15 Euro und sind in meinem Dawandashop erhältlich.

In großer Vorfreude auf die Wildniss- dort kann man so wunderbar Verwahrlosen, und all die Zeit , die wir hier in der Stadt für Körperpflege benötigen, für Graslauf, Baumerkundung und Feuerspiele nutzen
Laura