Eine Puppe für Greta

Diese Puppe wird bald eine verhältnismäßig kleine Reise in eine andere deutsche Stadt antreten.

Oft werde ich gefragt,ob ich die Puppen überhaupt verkaufen kann, sie mir nicht so sehr ans Herz gewachsen sind,daß ich sie behalten möchte.

Nein,antworte ich dann,ich kann sie leichten Herzens weg geben sie sind  schon vom ersten Bild das ich von ihnen in meinem Kopf habe die Puppe eines anderen Menschen.

Doch heute als ich Greta s Puppe fotographierte war ich plötzlich ganz gerührt und mir wurde ein klein wenig schwer ums Herz, als ich an die Reise dachte, auf die ich die Puppe bald schicken würde.

Ich weiß auch nicht was mich da aus dem Gesicht des kleinen Wollwesens so getroffen hat – vor vielen Jahren ging es mir schon einmal so,vielleicht werde ich sie mal erzählen die Geschichte.

Aber jetzt ist mir wieder sehr leicht ums Herz und ich bin voll Freude wenn ich an das kleine Mädchen denke,das die Puppe bald auspacken wird – ich kenne dieses Mädchen nicht persöhnlich,nur von einem Foto aus dem es mich ganz wunderbar frei voller Schalk anblickt.

In diesem Sinne freudige Grüße vom bald schmelzenden Eis

Laura

  1. Maria’s Avatar

    Du siehst super auf dem Eis aus! Der Schlachtensee kracht und taut leider gerade, aber ich bin auch einmal drübergelaufen. Es gab sogar Bratwurst!

Antworten