Mai 2013

Heute Erreichte mich eine mail mit genau diesem Betreff , meine Grafikerin und Freundin hatte die wunderbare Idee, der täglichen Küchenroutine ein wenig entgegen zu wirken und von allen Freunden die täglichen, schnellen Rezepte zu sammeln, so das es in unser aller Küchen ein wenig Abwechslung gibt. Wer auch kämpfen möchte gegen tröges Kücheneinerlei, der schicke ein Rezept, gerne auch mit Foto ! Ich bin sehr gespannt, was ihr so kocht – mir ist noch immer keines eingefallen, da ich das schnell zusammengeworfene nicht wirklich Rezept nennen kann – und viele verschiedene Zutaten gibts ja doch nicht – Kartoffeln, Pasta, Nudeln,Fleisch,Fisch – Gemüse bitte bloß nicht gekocht!

Wie stehe ich am Herd und schmeiße meine millionenste Packung Nudeln ins kochende Wasser und träume von allerlei gekochtem Gemüse… heimlich, wenn alle außer Haus sind gönne ich mir einen Brokkoli oder Blumenkohl….

habt eine genüßliche Zeit, mit viel gekochtem Gemüse für alle die es mögen

Laura

Feiermai

Lang war es still hier – der Grund : es wurde gefeiert und gefeiert und gefeiert und es wird noch immer gefeiert!

Kommunion, Geburtstage, alle im Mai und alle scheinen 40 zu werden – und Feste für die Kirschblüten, für Pfingsten, Himmelfahrt. Tanz, Musik und Tanz!

Ein Mai wie er besser nicht sein könnte, nur meine Puppen müssen arg leiden und geduldig sein. Seit Wochen kein noch so kleines Fädchen auf meinem Schreibtisch, nur ganz leise sengt sich der nicht- benutzungs-staub herab und deckt die schöne Ordentlichkeit ab.

Gestern dann habe ich sie wieder hervorgeholt, die Stoffe, Wolle,Schnüre, doch so richtig leicht geht es mir noch nicht von der Hand, und habe auch gleich Rückenschmerzen bekommen, sind mein Körper, meine Seele doch ganz verwöhnt von Tanz und Musik!

so wars, ein Farbenrausch ein Nachtwachen ohne Ende !

Genießt den Mai, bald ist Juni und bald gibts auch wieder Puppen

Eure Laura