Dezember 2015

Ich mag keine Zahlen – weil ich sie nicht verstehe – es ist wohl eher die Angst vor den Zahlen-wahrscheinlich würde ich sie lieben,wären sie nicht so fremd!

Jahreszahlen mag ich jetzt schon sehr, vor allem in Verbindung mit anderen Wörtern, in Listen

Listen tuen gut -auch wenn sie nur wieder neue Listen gebären und somit große Gefahr bergen.

Keine Puppenlisten!Keine Bestelllisten! Das war bezüglich der Puppen, die beste Entscheidung 2015, oder habe ich das schon 2014 entschieden!

Hier ist Lilija

keiner Liste entsprungen – wer sie auf eine Wunschliste setzten möchte, hier ist sie zu finden, sie kann aber auch direkt bei mir abgeholt werden in Berlin, bis zum 22.12. bin ich noch da.

Sie musste ihre beste Tugend, Geduld, noch ein wenig weiter ausbauen, ich hatte keine Kamera, sie befindet sich hier, so haben Lilija und ich heute mit der geliehenen Kamera einen wunderbaren Tag verbracht. Einer dieser Tage die dahintreiben,ohne Zeit. Etwas greift zu und alles ist voll Schönheit, selbst die Wäsche und die Unordnung der Wohnung…

Ein geheimer Schatztag

Frohe Weihnachten Euch allen, einen guten Rutsch, nehmt Euch nicht zu viel vor fürs neue Jahr, es kommt ja doch anders.

Wir verschwinden jetzt erst mal ins beruhigende Großfamilienchaos.

Dem neuen Jahr entgegenlauschen

Herzlichen Dank Euch allen

Laura

Fürs neue Jahr doch noch ein Vorsatz

ein bisschen die Zahlen lieben

2016

Auf meinem Schreibtisch

warum es jetzt noch langsamer geht mit den Puppen. Und das gut so ist.

Der letzte Wunsch auf meiner 40er Wunschliste ist erfüllt – ein Platz im Grünen

Märkische Schweiz

…da bleibt so manches Puppenglied lang liegen und schließt Freundschaft mit dem Stadtstaub.

Aber vielleicht wird sie ja doch noch fertig vor Weihnachten.

Im Ohr

Nina

und

Gudrun

einen verzauberten 3.Advent Euch

Laura