Puppenkleider

Kleid,Tuch,Stiefel und Zopfgummi gepackt in Karton, eingeschlagen in knisterndes Seidenpapier. Als Kind faszinierten mich besonders die Kartons und das Seidenpapier aus denen in Filmen und Büchern die traumhaftesten Kleider herausgehoben wurden. Jetzt hoffe ich zu Weihnachten der ein oder anderen Puppenmutter etwas von dem Kartonknisterzauber meiner Kindheit zu schenken. Die Kleider sind fertig, zwei Sets sind schon unterwegs, drei andere gerade fertig geworden. Hier könnt ihr sie erwerben. Natürlich in Karton und Seidenpapier.

und wenn die neuen Kleider angezogen sind, dann noch ein wenig frisches Rot auf die Wangen. Dafür einfach ein bisschen roten Wachs- oder Buntstift auf ein Tuch geben und leicht auf die Puppenwangen tupfen.

seidig knisternde Grüße

Laura