Puppenkurse im Herbst 2017

Die Landpartie hat mir den entscheidenden Antrieb gegeben. Schon lange Spiele ich mit dem Gedanken wieder regelmäßig Puppenkurse zu geben, die letzten Jahre konnte ich nur sporadisch hier und da ein wenig frei schaufeln für Kurse, und jedes mal wenn ein Kurs zu ende ist denke ich, das muss ich öfter machen, schaue in meinen Kalender und denke nur noch “wann?” – und schon ist der Gedanke an regelmäßige Puppenkurse wieder ganz nach unten in den Gedankenstapel gewandert. Da ich dieses Jahr unter das Zeichen des Sortieren und Ordens gestellt habe wird auch mein Gedankenstapel endlich abgetragen – vom Gedanken auf den Tatstapel verschoben. Ab sofort gibt es jedes Jahr wieder vier 1000Rehe Puppenkurse, zwei zu Anfang des Jahres und zwei gegen Ende. Jeweils ein zwei Tages Kurs und ein ein Tages Kurs. Außerdem zwei Filzkopfkurse  zusammen mit Maria von Mariengold und als Höhepunkt eines jeden Puppenkursjahres die Landpartie auch zusammen mit Maria.

In den nächsten Tagen werdet ihr vielleicht diesem Aushang begegnen

hier findet ihr die Termine für die beiden Puppenkurse im Herbst

8. und 9. Oktober

11.November

und das erwartet euch in meinen Kurse :

An zwei Tagen nähen wir ein 40cm Puppenkind nach original 1000Rehe Schnitt und einer von mir selbst entwickelten Technik.

Die Puppe kann frei sitzen und  hat einen feinen Hals, der sie ein wenig luftiger wirken läßt, und doch ist sie stabil wie meine älteren “halslosen” Puppen. Am Ende des Kurses erhaltet ihr mein e-book mit  einer Schritt für Schritt Anleitung zum Nähen dieser Puppe inklusive fünf weiterer Puppen Schnitte, die sich mit der selben Technik herstellen lassen.

Alles Material  zum Nähen der Puppe ,wird gestellt. Das Herstellen eines Flauschperückenkäpchens werde ich euch zeigen, solltet ihr allerdings gar keine Häkelkenntnisse und,oder eure Stärken im häkelfreien Bereich sehen ,habt ihr die Möglichkeit ein Perückenkäpchen bei mir käuflich im Vorfeld zu erwerben ( normal 10€ / flauschig 20€).

Ihr erhaltet ebenfalls den Schnitt für Kleid und Stiefel, solltet ihr bereits genähte Kleider für euer Puppenkind wünschen, schreibt mir.

Der ein Tages Kurs ist besonders für diejenigen geeignet, die schon immer mal eine Puppe selber machen wollten, sich aber vom Alltag nur ganz wenig Zeit abzwacken können

Ihr lernt hier meine Technik und erhaltet mein e-book mit der Puppenanleitung, ebenso den Schnitt für das Kleidchen.

Da die Puppe aber nur 30cm groß ist, mit vereinfachten Gliedmaßen, keine ausgeformten Hände und Füße und ich euch das Flauschperückenkäppchen bereits gehäkelt habe, wird es uns gelingen in nur 8 Stunden eine fertige Puppe im Arm zu halten.

Zur Teilnahme am Puppenkurs sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich, nur Geduld und der Wille eine eigene Puppe zu nähen – ich freue mich auf die gemeinsame Zeit.

Und natürlich erwartet Euch noch das ganz unerwartete, manches wird Kopfstehen und dann wieder zurechtgerückt, oder bleibt auch einfach auf dem Kopf, weil die Welt anders herum vielleicht schöner ist?!

so ungefähr könnten eure Puppen aussehen:

oder so

Und ein kleines Experiment:

english speaking participants are very wellcome!

Ich freue mich gemeinsam mit Euch zu nähen,stopfen,sticken,binden,wirken,werkeln – gemeinsam mit euch eine Puppe zu gestalten.

herzlcih

Laura