Januar 2018

hier sind sie, Janchen, Jurchen und Jellchen.

Das waren sie meine Januarpuppen. Im Februar geht es weiter,doch vorher ein kleiner Trip in die Berge zum Luft und Licht tanken.

Die drei Tragen, dicke Wollfilzschüchen, Baumwollkleider und mit pflanzengefärbter Seide bestickte Leinenkragen, außerdem wie versprochen, alle drei mit Sommersprossen, kleine Frühjahrsgrüße, der Kälte und Dunkelheit trotzend haben sie dem Januar diese Sommersprossensonnengrüße frech vor die Mütze geknallt.

Wenn ihr eine von Ihnen nach Hause holen wollt, schreibt mir ein email oder ihr könnt sie auch hier in meinem Shop erwerben.

Nun aber verabschiede ich mich in die Berge, zurück werde ich Euch ein paar Gedanken bezüglich Fitness und Genesung niederschreiben, es sei denn es sind zwischenzeitlich andere dringlichere Gedanken zu mir für Euch gekommen.

herzlich

Laura

3 Januarchen

Drei Januarchen liegen in der Kiste, die Arbeitssaison ist eröffnet, die Fäden liegen wieder überall, Wolle flust in den Ecken und wenn ich in der S Bahn sitze vergesse ich eher eine Fahrkarte, als mir Häkelmaterial für die nächste Puppenperücke mitzunehmen.

Die drei Januarchen sollen noch vor den Berliner Winterferien fertig werden, jede mit Sommersprossen über der Nase und einem bestickten Kragen. Schon schweben mir luftige Sommerröcke und legere Oberteilchen für die Puppen vor, die Sonnenstrahlen gestern waren doch all zu verlockend, und das Vogelgezwitscher… aber noch ist Januar, besser Stiefel bei die Puppenfüße.

Solltet ihr es selbst mal mit der Puppenmacherrei versuchen wollen, schaut doch mal hier, die Puppenkurstermine für dieses Jahr stehen! Nur mit der Werbung und den Aushängen lass ich mir mal wieder Zeit, besticke ich doch lieber Kragen, als Zettel zu kleben.

herzlich

Laura

Heute Schnee

Seltener glücklich kurzer Schneemoment heute Mittag. Ich war beim Arme und Beine Stopfen, schaue auf, und Schnee! Heute Nachmittag noch einmal dicke Flocken, immer größer werdend und dann viel zu schwer für eine Flocke und wieder vorbei.

 

Willkommen 2018

willkommen erste Puppe in diesem Jahr und Aufwiedersehen, sie geht heute schon auf Reisen.

Für 2018 habe ich mir vorgenommen mir nicht zu viel vorzunehmen, somit ist die gerade begonnene Neujahrsansprache auch schon wieder beendet.

Laßt es Euch gut gehen und sammelt Licht

herzlich Laura