stw / 7

…mit einer Tasse Brenesseltee, weil der Frühling wild ist.

Eichenlaub vom letzten Jahr

Wind im Ohr

See im Auge

 Das ist doch keine Kohlmaise, das ist eine Blaumaise!

-

Du musst mit mehr Achtsamkeit durch die Natur gehen

spricht die bebrillte Frau

nicht eben leise, in etwas angestrengter Weise

zu ihrem Mann

warme Stärke eines Pferdes kurz an der Seite

Waldspaziergang, Erdsehnsüchtler und Wochenendaussteiger, outdoorkleidungsglück der wilden Rentner, nackte Frau im Schilf in der Sonne,lesender Mann am See auch in der Sonne, morgens noch vor acht…

was da wieder los war draußen, wo alle die Einsamkeit suchen, und trotzdem sie alle da sind, sogar finden!

Es ist eben doch eine waldige Weite.

Ganz viele Brennnesseln im Rucksack bin ich wieder in der Stadt und werde Euch die nächsten Tage noch ein bisschen vorschwärmen von diesem Nesselgewächs – Rezept gibts auch

doch für jetzt einen Löffel Honig noch in den Tee und einen Spritzer Zitrone

Kohlmaise

Blaumaise

Wahlweise

eine wilde Woche voller Maisen Euch

Laura