Ein spätes, frühes Geschenk

Wollt ihr Euch ein spätes Geschenk noch zu Weihnachten machen, aber doch ganz früh, weil zum Sommer, zum ganz frühen Sommer ist es ja noch ein paar Monate ?

Es geht um einen Puppenkurs der besonderen Art, eine Reise zu Mutter Erde, weil wir ganz nah auf ihr wohnen, getrennt nur von ein Paar Latschensohlen, wir werden uns daran erinnern wie wertvoll Wasser ist, und wie wenig wir davon brauchen für die tägliche Hygiene, kein Wasserklosett, kein Dach über der Dusche, keine geschlossene Küche, dafür jeden Morgen Yoga. Meditieren , rückverbinden, erste Sommerwärme tanken und den Nachmittag einfach treiben lassen… und all das was wir da erfahren nähen wir in unsere ganz eigene Kraftpuppe…

Diesen Frühsommer haben Sabine vom Geaviva Retreat und ich unseren ersten gemeinsamen Kurs gegeben, nur eine Teilnehmerin kam, aber das hat gepasst, wir hatten eine richtige Auftankfrauenwoche zu dritt. Bevor ich wieder aufs Schiff gestiegen bin, um die Insel Brač zu verlassen sind wir noch eine Runde geschwommen und haben überlegt, ob wir den Kurs 2023 wieder anbieten wollen, ja haben wir gesagt, das machen wir, nur ein paar mehr Teilnehmerinnen sollten schon kommen…

Ganz bald kam dann eine sehr herzliche mail von einer mir unbekannten Frau, die uns mitteilte, sie wolle unbedingt die Kraftpuppenzeit 2023 mitmachen und sie hätte auch schon eine Freundin die mitkommt und einen Mann und ein Kind, alle werden eingepackt und kommen mit – das hat mich sehr berührt, wie die Nachrichtennetze im Universum funktionieren, wie dort nichts verloren geht, alles seine Wege und seine Zeit findet…

Seid ihr dabei 2023 auf der Insel? Die Einzelheiten findet ihr alle auf der Geaviva Seite, und lest sie Euch gründlich durch, wir leben wirklich ganz nah an Muttererde in dieser Woche und nur die Sonne wärmt uns das Duschwasser, Hühner, Esel,Bäume, Pia der Hund,Katzen, das Wiesel und Babu der Esel und natürlich ganz viele Steine werden unsere Gefährten sein

Wir freuen uns auf Euch

Posted in Uncategorized. Lesezeichen hinzufügen permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *